Abschluss

Wenn es in der abschließenden Verhandlung nicht bereits zu einer Einigung kommt, macht der ADR-Schlichter auf Wunsch der Parteien einen Schlichtungs­vorschlag. Dieser Vorschlag ist am geltenden Recht orientiert und versucht, unter Berück­sich­tigung der Risiken eines Gerichts­verfahrens dem prognos­tizierten Ergebnis eines gerichtlichen Verfahrens so nahe wie möglich zu kommen.

Ein Schlich­tungs­verfahren über Ansprüche, die auf einer vorange­gangenen Behörden­entschei­dung beruhen, wird regel­mäßig innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen.

Weiter zu Kosten des Verfahrens

KONTAKT

Poppelsdorfer Allee 114
D - 53115 Bonn
Tel +49 228 9659 2850
Fax +49 322 2374 6218

Mobil +49 172 302 3033